Sie sind hier: Start Frank Davis auf Deutsch RAUCHVERBOTE UND GESCHÜTZTE BEREICHE

Spendenshop Netzwerk Rauchen e.V.

Fördern Sie unsere Arbeit mit einer Spende:

https://www.zambeza.de/

Anzeige

Der beste online Headshop bei Zamnesia: alles was das Raucherherz begehrt!

unser-tabak.de

Ihr uns auch, EU.

Mitglied werden im Netzwerk Rauchen e.V,

Newsletter Netzwerk Rauchen e.V.


Frank Davis auf Deutsch

Grieshabers Wissenschaftsdialog

  • Doktor Bonettis Stunde der Wahrheit
    Eine Charakteristik unserer schnelllebigen Zeit besteht darin, dass die Sensationen von gestern oder vorgestern heute längst vergessen sind. Problematisch daran ist, dass dies dazu führt, dass die abenteuerlichsten Fehlprognosen verbreitet werden können...

NOVO-Argumente

Novo
Neue Novo-Artikel
  • Eine Verteidigung des Populismus
    Antipopulismus ist im Grunde oft einfach nur Demokratiefeindlichkeit. Aber die Ablehnung elitärer Werte ist nicht genug – wir brauchen eine positive Alternative

TICAP

Brüsseler Erklärung zur wissenschaftlichen Integrität

Spenden Sie für das Netzwerk!


Erfahren Sie mehr...



Neu!
Spenden mit Girocode

Girocode

Direkt, gebührenfrei, sicher!

RAUCHVERBOTE UND GESCHÜTZTE BEREICHE

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 

(Originaltitel: Smoking Bans and Safe Spaces)

[Erklärungsversuch: Im englischsprachigen, vielleicht speziell amerikanischen Raum werden unter "Safe Spaces" (hier übersetzt mit "Geschützte Bereiche") offenbar Orte verstanden, an denen Menschen bestimmter (sexueller? politischer?) Ausrichtung vor Anfeindungen abgesichert sind. Wer es besser/genauer weiß, möge bitte einen Kommentar hinterlassen.]

»Michael Bloomberg vor Studenten, gem. ZeroHedge:

"Der Umstand, dass sich einige Hochschulgremien und -verwaltungen nun dem Druck beugen und Studenten vor diesen Ideen [?] mit Geschützten Bereichen abschirmen, ist meiner Ansicht nach ein schwerer Fehler", sagte er.
"Der ganze Sinn der Schule ist zu lernen, wie man mit schwierigen Situationen umgeht, nicht davor wegzurennen. Eine Mikro-Aggression ist genau das: mikro. Im Makro-Sinn ist einer der gefährlichsten Orte auf einem Hochschulgelände allerdings der sogenannte Geschützte Bereich, denn er verschafft den falschen Eindruck, wir könnten uns gegen die abschotten, die andere Ansichten vertreten. Das können wir nicht, und wir sollten es nicht einmal versuchen. Weder in der Politik noch am Arbeitsplatz."

He, Moment mal! Ist das nicht ein bisschen daneben für den Typ, der die Rauchverbote über New York City brachte?

Weil: wurden durch diese Verbote nicht Bars und Restaurants zu "Geschützten Bereichen", in denen die Leute abgeschirmt wurden vor der "Mikro-Aggression" des Umgebungsrauchs?

Mir scheint, dass das, was Bloomberg in NYC vorangetrieben hat, ihm jetzt in den Hintern beißt.
Ausgebuht gehört er.«

Original: https://cfrankdavis.wordpress.com/2016/05/05/smoking-bans-and-safe-spaces/

Frank Davis auf der Netzwerk Rauchen - Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/NetzwerkRauchen/search/?query=frank%20davis

Powered by Joomla!